Wie man eine Sporthose auswählt

Wenn Sie vorhaben, regelmäßig zu trainieren, benötigen Sie ein spezielles Outfit, das die Bewegung nicht behindert und dabei keine Beschwerden verursacht. Universal-Option für die Ausbildung, die für Männer und Frauen geeignet ist – es ist brühl aktiv sporthose. Es spielt keine Rolle, was Sie tun – laufen, Fußball spielen oder auf Turnschuhen schaukeln, sie werden in jedem Fall bequem sein.

Allerdings sind nicht alle Produkte für körperliche Aktivitäten geeignet. Es gibt Modelle, in denen es besser ist, nur zu gehen, und es gibt – mit Strass, Pailletten und Nieten, die mit Abendkleidern konkurrieren können. Das ist, warum die relevante Frage – wie die richtige Sporthose zu wählen. Lassen Sie uns versuchen, es herauszufinden.

Wie man eine Sporthose auswählt

Um die richtige Sporthose zu wählen, achten Sie auf:

Stoff

Wenn Sie im Fitnessstudio oder bei warmem Wetter draußen trainieren, wählen Sie Modelle aus leichtem Stoff, die atmungsaktiv sind und keine Feuchtigkeit speichern. Die ideale Wahl wäre Baumwolle mit etwas synthetischem Material.

Für das Training in der Herbst-Winter-Periode kaufen Sie isolierte Modelle in mehreren Schichten mit Fleece- oder Wollpolsterung. Sie halten Sie warm, lassen Sie aber nicht schwitzen.

Komfort

Es ist wichtig, dass Sie sich in der Hose wohlfühlen. Bewegen Sie also beim Anprobieren die Beine, gehen Sie in die Hocke und machen Sie ein paar Schritte. Achten Sie darauf, dass es nirgends kneift oder drückt;

Taschen

Am besten lassen Sie Ihre gesamte Ausrüstung für die Dauer des Trainings in der Umkleidekabine. Aber wenn Sie einen Lauf im Freien machen und keine Tasche mitnehmen wollen, sind die Taschen für Schlüssel und Telefon sehr praktisch.

Es ist besser, Modelle mit Reißverschlusstaschen zu wählen, um Dinge vor versehentlichem Herausfallen zu schützen. Einige Hersteller bieten Hosen mit Klettverschluss an, aber diese kleben oft an der Kleidung und hinterlassen Fusseln, was nicht sehr bequem ist;

Schneiden

Hosen, die zu weit sind, sind zum Gehen da. Sie können klemmen und beim Training im Weg sein, wählen Sie daher engere Modelle. Sie sollten eng anliegen und einen guten Gummizug um die Taille haben;

Zweck .

Eng anliegende Modelle sind zum Laufen, Radfahren und für die Leichtathletik geeignet. Taillierte und etwas kürzere Hosen eignen sich für das Fitnessstudio und isolierte Modelle für die Arbeit im Freien im Winter.

Typen von Sporthosen
Sie werden sich leichter im Sortiment der Sporthosen zurechtfinden, wenn Sie wissen, was die verschiedenen Stile sind:

Leggings. Eng anliegende, elastische Leggings mit vielen verschiedenen Längenvarianten;
Jogger. Ein verkürztes Modell mit einem Gummiband am Knöchel. Oben frei und ab dem Knie nach unten verengt;
Banane. Oben breit, mit ein paar Falten an verschiedenen Seiten, unten sanft verjüngt;
Gerader Schnitt. Klassische Hose mit Passform an den Hüften. Sie verengen sich unten nicht, sie sind sowohl für das Training als auch als Element der Alltagsgarderobe geeignet.
Dies sind einige Varianten, die mit verschiedenen Details ergänzt werden können. Bitten Sie einen Verkäufer um Hilfe, um die richtige Sporthose für Ihre Art von Bewegung zu finden.

Wenn Sie vorhaben, regelmäßig zu trainieren, benötigen Sie ein spezielles Outfit, das die Bewegung nicht behindert und dabei keine Beschwerden verursacht. Universal-Option für die Ausbildung, die für Männer und Frauen geeignet ist – es ist Sporthose. Es spielt keine Rolle, was Sie tun – laufen, Fußball spielen oder auf Turnschuhen schaukeln, sie werden in jedem Fall bequem sein.

Allerdings sind nicht alle Produkte für körperliche Aktivitäten geeignet. Es gibt Modelle, in denen es besser ist, nur zu gehen, und es gibt – mit Strass, Pailletten und Nieten, die mit Abendkleidern konkurrieren können. Das ist, warum die relevante Frage – wie die richtige Sporthose zu wählen. Lassen Sie uns versuchen, es herauszufinden.

Wie man eine Sporthose auswählt

Um die richtige Sporthose zu wählen, achten Sie auf:

Stoff

Wenn Sie im Fitnessstudio oder bei warmem Wetter draußen trainieren, wählen Sie Modelle aus leichtem Stoff, die atmungsaktiv sind und keine Feuchtigkeit speichern. Die ideale Wahl wäre Baumwolle mit etwas synthetischem Material.

Für das Training in der Herbst-Winter-Periode kaufen Sie isolierte Modelle in mehreren Schichten mit Fleece- oder Wollpolsterung. Sie halten Sie warm, lassen Sie aber nicht schwitzen.

Komfort

Es ist wichtig, dass Sie sich in der Hose wohlfühlen. Bewegen Sie also beim Anprobieren die Beine, gehen Sie in die Hocke und machen Sie ein paar Schritte. Achten Sie darauf, dass es nirgends kneift oder drückt;

Taschen

Am besten lassen Sie Ihre gesamte Ausrüstung für die Dauer des Trainings in der Umkleidekabine. Aber wenn Sie einen Lauf im Freien machen und keine Tasche mitnehmen wollen, sind die Taschen für Schlüssel und Telefon sehr praktisch.

Es ist besser, Modelle mit Reißverschlusstaschen zu wählen, um Dinge vor versehentlichem Herausfallen zu schützen. Einige Hersteller bieten Hosen mit Klettverschluss an, aber diese kleben oft an der Kleidung und hinterlassen Fusseln, was nicht sehr bequem ist;

Schneiden

Hosen, die zu weit sind, sind zum Gehen da. Sie können klemmen und beim Training im Weg sein, wählen Sie daher engere Modelle. Sie sollten eng anliegen und einen guten Gummizug um die Taille haben;

Zweck .

Eng anliegende Modelle sind zum Laufen, Radfahren und für die Leichtathletik geeignet. Taillierte und etwas kürzere Hosen eignen sich für das Fitnessstudio und isolierte Modelle für die Arbeit im Freien im Winter.

Typen von Sporthosen
Sie werden sich leichter im Sortiment der Sporthosen zurechtfinden, wenn Sie wissen, was die verschiedenen Stile sind:

Leggings. Eng anliegende, elastische Leggings mit vielen verschiedenen Längenvarianten;
Jogger. Ein verkürztes Modell mit einem Gummiband am Knöchel. Oben frei und ab dem Knie nach unten verengt;
Banane. Oben breit, mit ein paar Falten an verschiedenen Seiten, unten sanft verjüngt;
Gerader Schnitt. Klassische Hose mit Passform an den Hüften. Sie verengen sich unten nicht, sie sind sowohl für das Training als auch als Element der Alltagsgarderobe geeignet.
Dies sind einige Varianten, die mit verschiedenen Details ergänzt werden können. Bitten Sie einen Verkäufer um Hilfe, um die richtige Sporthose für Ihre Art von Bewegung zu finden.